Jagdhornbläser im Grunewald


Fast wie Urlaub im Grünen!


Vor der malerischen Kulisse des Jagdschloss Grunewald ließen Jagdhornbläser ihre Klänge erschallen. Das Berliner Publikum war stilecht mit waldgrünen Gummistiefeln gekleidet, trank Weizenbier und führte seine Jagdhunde über das historische Hofpflaster.

 

Die Bläser waren in tannengrüne Lodenmäntel und kirschrote Westen gehüllt, hatten ihre Hüte mit eleganten Federn geschmückt und immer ihre goldfarbenen Jagdhörner dabei.

 

Unter bunten Schirmen saß die Künstlerfamlie bei Kaffee und Kuchen und warf ihren künstlerischen Blick auf das illustre Treiben.


Berlin, wie wir es lieben, hier im Grunewald haben wir schon oft gemalt …